Konflikte anders lösen

Sie wollen für Ihr Team oder in Ihrer Organisation wichtige Fragen klären
und so gestalten, dass Sie (wieder) Freude daran haben?

Wir, die brückenbauer, bieten Mediation und Moderation für
Organisationen, NGO`s und Vereine in München und Umgebung.

Mehr erfahren

Gehen Sie neue Wege der Kommunikation

Mediation

Mediation

Mediation ist ein bewährtes Verfahren zur Lösung von Konflikten mit einer Erfolgsquote von 90 Prozent. Ziel ist es, die Interessen der Beteiligten durch einen lösungsorientierte Perspektive und konstruktive Verhandlung zusammen zu bringen. Die Mediator/innen treffen keine Entscheidungen, sondern strukturieren das Gespräch. Entscheidungen werden einvernehmlich zwischen den beteiligten Parteien getroffen und verbindlich festgehalten.

Mediation

Moderation

Bei der Moderation wird ein Gesprächs-/Diskussion-prozess einer Gruppe durch eine unbeteiligte und neutrale Person begeleitet. Die Moderator/innen visualisieren die verschiedenen Argumente, stellen Fragen und fassen alles wichtige zusammen. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass alle zu Wort kommen, die einen Beitrag leisten wollen und dass es fair in der Diskussion zugeht. Ihr Vorteil ist, dass Sie sich zu 100% auf die Inhalte konzentrieren können!

Ist Mediation oder Moderation das Richtige
für Sie und Ihre Organisation ?

Sie mögen Ihre Arbeit, aber Konflikte im Team lähmen die Zusammenarbeit?

Sie wünschen sich, dass alle an einem Strang ziehen und sich (wieder) gut verstehen?

Sie müssen eine Entscheidung treffen, die Beteiligten verteten unterschiedliche Positionen?

Sie und Ihr Umfeld stehen vor Veränderungen und Sie wollen Gewissheit, wo die Reise hingehen soll?

Wenn Sie diese oder vergleichbare Fragen beschäftigen, unterstützen Sie die brückenbauer bei einer nachhaltigen Lösung. Bei einem Erstgespräch schauen wir gemeinsam auf Ihr Anliegen und planen darauf aufbauend das optimale Vorgehen.

Jetzt kontaktieren

Beispiele aus der Arbeit der brückenbauer

Beispiel 1

Zwei Organisationsmitglieder hatten lange Jahre ein gutes Verhältnis. Durch ein Missverständnis, dass nie angesprochen wurde, ist ein regelrechter kleiner „Krieg“ entstanden, der die gesamte Organisation betroffen hat. Nach der Mediation von nur zwei Sitzungen wurden die Hände geschüttelt, das Missverständnis geklärt und alle Fragen gelöst.

Beispiel 2

In einem Team hat es viele Veränderungen gegeben, unter anderem ist eine neue Leitung an Bord. Die einzelnen Kollegen/innen kennen sich nicht mehr mit den verschiedenen Zuständigkeitsber-eichen aus und so bleibt ungeliebte Arbeit liegen. Im Rahmen eines gemeinsamen Gesprächs konnten diese Unklarheiten geklärt werden, die Chefin hatte Gelegenheit mit ihrem neuen Team vertrauter zu werden und Missverständnisse konnten geklärt werden.

Rebecca Fertl
(Dipl. Päd. / Mediatorin)

Mediatorin

Diplom Pädagogin (Univ.) mit Schwerpunkten Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung

Mitarbeiterin bei amanda – Projekt für Mädchen und junge Frauen, München

Sozialpädagogische Tätigkeiten im Bereich Krisenintervention und Beratung für Mädchen und Frauen, Arbeit mit Schulklassen zu den Themen Sexualität, Klassengemeinschaft, Fortbildung von Lehrkräften/Fachkräften zu Gender und Kooperationsspielen

Dr. Philipp Rodrian
(Dipl. Geogr. / Mediator)

Mediator

Ausbildungen in "Mediation" und "Implementierung von Konfliktklärungssystemen"

Trainer für Konfliktmanagment und Gesprächsführung (u.a. careertraining, Deutsche UNESCO-Kommisson, ICUnet), Ausbilder für Mediator_innen am ZWW der Universität Augsburg

Academic Director bei careertraining

Eva Wastian
M.A. Päd. / Mediatorin

Mediatorin

Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft Friedenspädagogik. Institut für Gewaltprävention und demokratische Bildung; Arbeitsschwerpunkte: Mobbing, Gewaltprävention, konstruktive Konfliktbearbeitung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Trainerin für gewaltfreie Kommunikation und konstruktive Konfliktbearbeitung

Beratung im Bereich Mobbing in der Schule

Wir freuen uns sie kennen zulernen

Sie wollen mehr erfahren über Moderation / Mediation
oder haben ein bestimmtes Anliegen?

Wir freuen uns Sie kostenlos beraten zu dürfen und zusammen eine Lösung für Sie zu erarbeiten.

Eva Wastian
+49 179 / 48 23 669